Startseite

Kunstmuseum mit Café in Lilienthal

Aktuelles

Unsere neue Ausstellung „Die Malerinnen Agnes Sander-Plump und Sophie Wencke“ ist eröffnet-».

Unser Kunst-Café hat jetzt wieder für Sie geöffnet!

Wir halten entsprechend der aktuellen gesetzlichen Vorgaben ein Hygienekonzept vor und freuen uns über Ihren geschätzten Besuch!

Bitte lesen Sie unsere Information zur Kunstauktion 2020-»

Hier kommen Sie zu unserem aktuellen Mitgliederbrief-»


Über unsere Kunststiftung

Das Kunstmuseum „Lilienthaler Kunststiftung Monika und Hans Adolf Cordes“ ist beheimatet in Lilienthal.
Vor den Toren der Hansestadt Bremen liegt das Kulturdreieck Wümme, Wörpe, Hamme mit den kunsthistorisch bedeutenden Orten
Fischerhude, Lilienthal und Worpswede.
Von jeher ist Lilienthal die Verbindungsstelle zwischen Bremen und den Künstlerorten Worpswede und Fischerhude.
Der Vision als Nahtstelle, auch auf dem Gebiet der Malerei, hat sich die Lilienthaler Kunststiftung gestellt.
Sie sammelt Kunstwerke aus den Regionen Worpswede, Fischerhude, Lilienthal und Bremen von Malern und Malerinnen
der sogenannten ersten und zweiten Generation bis hin zur zeitgenössischen Kunst.
Es sind jederzeit Exponate von den meisten bekannten Künstlern unserer Region zu sehen.
Die Kunstschau bietet einen „Lehrpfad“ über 125 Jahre Malerei.


Aktuelle Ausstellung in der Kunstschau

Die Malerinnen Agnes Sander-Plump und Sophie Wencke

Ausstellung vom 23. Mai bis 4. Oktober 2020

Kunstmuseum, Kunst-Café, Kleine Japanerin in blauer Jacke von Agnes Sander-Plump

Ausschnitt: Kleine Japanerin in blauer Jacke von Agnes Sander-Plump
Privatbesitz

Hier erhalten Sie Informationen-» zu unserer aktuellen Ausstellung.

Ausstellungen

In unserer Kunstschau bieten wir interessante Ausstellungen mit eigenen Gemälden und Leihgaben aus Museen und Privatbesitz.

Veranstaltungen

In unserer Veranstaltungsreihe: Bild des Monats-» stellt die Künstlerin Lijonka einmal monatlich ein Gemälde aus der aktuellen Ausstellung vor und gibt eine Einführung in das Leben und Werk des jeweiligen Künstlers.
Regelmäßig bieten wir auch passende Veranstaltungen-» zu unseren Ausstellungen mit bekannten externen Referenten.

Hier finden Sie unsere Öffnungszeiten-»

Kunstschau in Lilienthal
Trupe 6


Kunst-Café

Kunstmuseum, Kunst-Café

Neben einer stilvollen Einrichtung bestimmen in unserem angeschlossenen Kunst-Café-» herausragende Gemälde das Ambiente.
Zusätzlich stellen wir Werke der Künstlerin Lijonka-» aus, die dort erworben werden können.

Selbstverständlich gibt es auch Kuchen von bester Qualität und ein breites Kaffeeangebot.



Jahresausstellung im Lilienthaler Rathaus

Im Lauf der Zeit

Ausstellung vom 13. Dezember 2019 bis 25. November 2020
mit Gemälden aus den Beständen der Lilienthaler Kunststiftung

Jahresausstellung Rathaus Lilienthal

Lilienthaler Badehaus von Carl Jörres
Lilienthaler Kunststiftung

Hier finden Sie Fotos-» der Eröffnungsveranstaltung.

Aus der umfangreichen Gemäldesammlung der Lilienthaler Kunststiftung werden Gemälde von Künstlern der sogenannten zweiten Worpsweder Generation gezeigt. Den Schwerpunkt bilden Werke von Malern, die einen Bezug zu Lilienthal haben. Ergänzt wird die Ausstellung durch Objekte der Malerkollegen Udo Peters und Paul Ernst Wilke.

Hier finden Sie unsere Öffnungszeiten-»

Rathaus Lilienthal
Klosterstraße 16


Kulturzentrum Murkens Hof

Ergänzend zu unseren Ausstellungen in der Kunstschau Trupe 6
zeigen wir in den Räumen des Lilienthaler Kulturzentrums „Murkens Hof“
wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Künstler.

„Facetten von Wasser“ – Eine Fotoausstellung von Dirk Rathjen

Facetten von Wasser“ von Dirk Rathjen

„Wellen“ (Ausschnitt) © Dirk Rathjen

An den Samstagen 18. und 25. Juli wird es jeweils um 17 Uhr eine Führung durch die Ausstellung geben,
und zwar durch den Künstler persönlich.

Da wir im Corona-Zeitalter leben, muss die Teilnahme angemeldet werden. Das können Sie durch eine formlose E-Mail an Frau Brünker machen (Gisela.Bruenker@lilienthal.de). Geben Sie bitte den ausgewählten Termin, die Anzahl der Personen und Ihren Namen an. Falls später etwas dazwischen kommt, sagen Sie bitte ab, damit andere den Platz einnehmen können.

Für mehr Informationen zur Ausstellung-» klicken Sie bitte hier.

Kulturzentrum Murkens Hof
Klosterstraße 25


Bitte besuchen Sie auch das Kulturforum Borgfeld-»


Besucherzahl:

Logo Kunstschau
Logo Facebook