Kunstcafé

Kunst-Café in der Lilienthaler Kunststiftung

Genuss im Kunst-Café

Kunst-Café

Kunst-Café

Kunst-Café

Das Kunstcafé befindet sich in dem alten Küsterhaus gegenüber der Truper Kapelle. Das Küsterhaus wird erstmals 1720 urkundlich erwähnt. Es diente u.a. als Hauptschule für die Dorfschaften Trupe, Truperdeich, Lilienthal, Butendiek und Feldhausen.

Hier unterrichtete unter anderem auch Christoph Tornee (1827-1886) über 100 Schüler. Erst 1872 zog die Hauptschule nach Lilienthal um.
Bei einem Großbrand 1899 brannte das Küsterhaus mit drei weiteren Gebäuden ab und wurde im gleichen Jahr in seinem jetzigen Stil neu errichtet.

Herausragende Gemälde, neben einer stilvollen Einrichtung, bestimmen das Ambiente. Natürlich gibt es Kuchen von bester Qualität und ein breites Kaffeeangebot.

Bei gutem Wetter bedienen wir Sie auch gerne im Außenbereich der Kunststiftung.

Zu besonderen Anlässen bieten wir Ihnen individuelle Arrangements-».

Anmeldungen und Information:
Lilienthaler Kunststiftung Wümme Wörpe Hamme
Trupe 6, 28865 Lilienthal
Telefon 04298 – 90 76 41


Bitte informieren Sie sich hier über unsere Öffnungszeiten-»

Logo Kunststiftung
Logo Facebook