Aktuelle Ausstellung

Aktuelle Ausstellung

Einblicke

geschenkt.     gesammelt.

Ausstellung vom 13. November 2022 – 5. März 2023

Kunstschau, kunst-café, lilienthaler kunststiftung, einblicke gesammelt. geschenkt.

Karl Krummacher (1867 – 1955), Mobiliar und
Gemälde (Annemarie Krummacher, lesend)
Lilienthaler Kunststiftung

Wir freuen uns, dass der Lilienthaler Kunststiftung in diesem Jahr verschiedene Sammlungen geschenkt wurden. Drücken diese Schenkungen doch das Vertrauen der Kunstsammler in die Arbeit und das Konzept der Kunststiftung und des Kunstvereins aus.

Geschenkt.

Aus diesen Schenkungen zeigen wir eine Auswahl von ca. 60 Gemälden, Zeichnungen und Grafiken von Aline von Kapff, Karl Krummacher, Elisabeth Noltenius und Luise Rudeloff.

Gesammelt.

Mit einem Querschnitt von ca. 40 Gemälden aus dem Besitz der Lilienthaler Kunststiftung möchten wir Ihnen einen Einblick in diese beeindruckende Sammlung regionler Kunst bieten.


Eröffnung und Eindrücke aus der Ausstellung

Eröffnungsrede: Frau Donata Holz - Foto: © Dieter Höfelmeyer
Hintergrund: Gemälde v. Karl Krummacher (1867 – 1955), Schenkungen: Ekkehard Schulz
Schenkungen: Spender Herr Noltenius
Foto: © Dieter Höfelmeyer
Schenkungen: Pferd von Herrn Ekkehard Schulz,
Grafiken von Luise Rudeloff (Christian Oesterreich), Gemälde von Elisabeth Noltenius ( (Familie Noltenius)
Luise A. Rudeloff (1911 - 1991), Christians Freund "Kasperle"
Schenkung: Christian Oesterreich
Karl Krummacher (1867 - 1955), Spinnende Bäuerin
Schenkung: Ekkehard Schulz
Uwe Häßler (1938), Farbkomposition
Lilienthaler Kunststiftung
Logo Facebook