November 2017

Unser Bild des Monats

Bild des Monats November

„Rapsblüte auf beiden Seiten des Kanals“ von Günter Grass (1997)

Landschaft in der Nähe seines damaligen Wohnortes Behlendorf (Lübeck)

„Rapsblüte auf beiden Seiten des Kanals

Günter Grass wurde 1927 in Danzig geboren und verstarb 2015 in Lübeck.
Er ist weltweit als Schriftsteller u.a. mit seinen großen Werken „Die Blechtrommel“ und „Der Butt“ bekannt.
1999 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

Weniger bekannt, aber von hoher Qualität, sind seine Werke als Bildhauer, Maler und Grafiker. Seine Ausbildung begann er 1948 an der bedeutenden Düsseldorfer Kunstakademie und setzte sie von 1953-1956 als Student an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin fort. Seine Exponate sind weltweit in Ausstellungen zu sehen.

Erst 1956/57 begann er, schriftstellerisch tätig zu werden.
Bezeichnend für ihn seine Aussage:
„Als bildender Künstler bin ich gelernter, als Schreiber ungelernter Künstler“.

«-Zurück zum Archiv

Logo Kunstschau
Logo Facebook